�ber uns Angebot Fotos Geschichte ISPM15 Kontakt

Holzverpackungen vom Hersteller Gasser & Co. aus der Ostschweiz!

Holz in seiner Vielfalt ist das Produkt der Bäume, speziell ihres harten Gewebes namens Xylem in den Sprossachsen: den Stämmen, Ästen und Zweigen höherer Pflanzen. Per Definition werden Bäume somit von Sträuchern, Palmen und Farnen durch Lignin Einlagerungen im Gewebe unterschieden, deren Resultat die Verholzung ist. Entwicklungsgeschichtlich reicht die Entstehung und Verbreitung der Bäume bis in das Karbon zurück, deren Vorläufer zu den Schachtelhalmgewächsen, Bärlappen und Farnen gehörten. Die Endprodukte dieser Vorläufer werden durch die Nutzung von Steinkohle noch heute offensichtlich. Der kaum zu bemessene Wert jedes einzelnen Baums ist Teil der Klimageschichte unseres Planeten und die damit einhergehende Entstehung unserer jetzigen Atmosphäre. Die oxygene Fotosynthese durch Cyanobakterien sowie die damit einhergehende Produktion elementaren Sauerstoffs sind verantwortlich für das Leben, welches wir heute kennen. In diesem erdgeschichtlichen Verlauf bildete das massenhafte Auftreten von Landpflanzen vor über 350 Millionen Jahren, das Resultat heutiger Artenvielfalt und Atmosphärenzusammensetzung. Demzufolge gebietet das Verständnis des Lebenskreislaufes den Naturrohstoff Holz als natürliches Produkt anzusehen und diesen naturbelassen wieder der Umwelt rückzuführen. Durch Holzverpackungen vom Hersteller Gasser & Co. wird dies erreicht.

Holzverpackungen vom Hersteller Gasser & Co. für eine freundliche Klimabilanz!

Diente die Verpackung jahrelang als Garant für den Schutz und die bessere Handhabe, von Objekten und Lebensmitteln jedweden Aggregatzustandes, rückt der zu nutzende Werkstoff immer mehr in den Fokus des öffentlichen Interesses. Der massenhafte Anstieg nicht wiederverwertbarer Werkstoffe senkt die Ökobilanz vieler Produkte, die von der Wiege bis zur Bahre eigentlich positiv bewertet werden müssten. Bemessen an der biologischen Funktion des lebenden Naturstoffes Holz, werden Holzverpackungen vom Hersteller Gasser & Co. nach forstwirtschaftlichen Gesetzesgrundlagen nachhaltig produziert. Neben den Vorteilen, welche der nachwachsende Rohstoff zu bieten hat, birgt der Nutzen des Waldes und somit jeder einzelnen Pflanze ein ganz anderes Potenzial. Neben der CO2-Speicherung, reinigen Pflanzen die Luft, speichern Wasser, sind Lebensräume für andere Pflanzen sowie Tiere und bieten dem Menschen Räume mit Erholungsfunktion. Der Wald, als Hoheitsgebiet der Bäume obliegt somit besonderen Schutzmassnahmen und der Entnahme eines Baumes folgt die Wiederaufforstung eines neuen Baumes. Holzverpackungen vom Hersteller Gasser & Co. richten sich nach dieser natürlichen Wertbemessungsgrundlage.

Die Vorteile der Holzverpackungen von der Sägerei Gasser & Co.!

Die aus verschiedenen Holzarten hergestellten Holzverpackungen vom Hersteller Gasser & Co. bieten neben dem offensichtlichsten Vorteil, der biologischen Wiederverwertbarkeit, weitere nicht zu unterschätzende Zweckdienlichkeit. So wird Holz aufgrund seiner Langlebigkeit sehr geschätzt und bietet zudem einen Werkstoff mit grosser Gestaltungsvielfalt. Hinsichtlich der Holzverpackungen vom Hersteller Gasser & Co. ist es somit möglich, diese kundenkonform und individuell zu gestalten. Des Weiteren ist das Holz erneuerbar und kann als ressourcenschonender Rohstoff leicht entsorgt werden. Holz atmet und somit sind die Holzverpackungen vom Hersteller Gasser & Co. geradezu prädestiniert für die Aufbewahrung empfindlicher Instrumente und Gerätschaften, denen eine hohe Luftfeuchtigkeit extrem schaden würde. Ansprechend wirbt das Holz mit viel Liebe zum Detail und jedes Stück zeigt oberflächlich die Maserung eines ganzen Lebensweges. Insofern bieten Holzverpackungen vom Hersteller Gasser & Co. ästhetische Formensprache vom Fachmann.